News

Aktuelle Unternehmensinformationen

Berufsausbildung 2019/2020

– Hamburg / Schleswig

Berufsausbildung 2019/2020

Gestern hat das Ausbildungsjahr 2019/2020 begonnen und KARL JÜRGENSEN begrüßt dieses Jahr 12 neue Auszubildende. Damit bilden wir aktuell an beiden Standorten insgesamt 27 Nachwuchs­logistiker in folgenden Berufen aus:

  • Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung
  • Fachlagerist
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Berufskraftfahrer

Unsere Auszubildenden werden intensiv betreut und an viel­seitige und abwechslungs­reiche Tätigkeits­bereiche heran­geführt. Im kauf­männischen Bereich bietet ein internes Rotations­system umfassende Einblicke in die Arbeits­abläufe aller Unter­nehmens­bereiche. Zudem dürfen sich unsere Auszu­bildenden auf ein gutes Betriebs­klima und beste Zukunfts­perspektiven in einem ziel­strebig wachsenden und team­orientierten Logistik­unternehmen freuen.

Wir wünschen unseren neuen Auszubildenden einen guten Start und eine erfolg­reiche Ausbildung - herzlich willkommen bei KARL JÜRGENSEN!

Neue Schulkooperation in Schleswig

– Schleswig

Neue Schulkooperation in Schleswig

Seit einigen Jahren haben sich Landes­regierung und Wirtschaft in Schleswig-Holstein das Ziel gesetzt, den Übergang von der Schule in die Ausbildung, das Studium oder den Beruf zu erleichtern. Hierfür soll die Ausbildungs­reife verbessert und den Schülerinnen und Schülern eine praxis­nahe Berufs­orientierung geboten werden. Im Rahmen der Landes­partnerschaft unter­stützen IHK und HWK Schleswig-Holstein daher mit dem vom Wirtschafts­ministerium geförderten Projekt „Regionale Fach­beratung Schule-Betrieb“ Schulen und Betriebe und bringen sie zu einer Partner­schaft zusammen. Die Zusammen­arbeit zwischen Schulen und Betrieben soll so gefördert und gefestigt werden.

Auch KARL JÜRGENSEN arbeitet bereits mit zwei Schulen in Schleswig eng zusammen – seit Februar 2018 mit der Danne­werk­schule und seit Juni 2019 mit der Bruno-Lorenzen-Schule.

Im Rahmen dieser Kooperationen ergänzt KARL JÜRGENSEN die päda­gogische Arbeit der Schulen im Fach­unterricht, bei der Berufs- und Studien­orientierung und bei der Gestaltung des Schul­lebens. Organisiert werden beispiels­weise Betriebs­erkundungen, Praktikums­plätze und die Teil­nahme an Berufs­informationstagen.

Diese regionale Zusammenarbeit zwischen Handels­kammer, Schulen und Betrieben ist für die Schülerinnen und Schüler eine optimale Möglich­keit, verschiedene Berufs­felder und Arbeit­geber kennen­zu­lernen und eine realistische Vorstellung des Arbeits­lebens zu erhalten. Zusätzlich wird die frühe Kontakt­aufnahme zwischen Betrieben und potentiellen Auszu­bildenden gefördert und so die berufliche Orientierung erleichtert.

Tägliche Abfahrten nach Sylt, Amrum und Föhr

– Hamburg / Schleswig

Tägliche Abfahrten nach Sylt, Amrum und Föhr

Im Sommer ist die Nordsee ein beliebtes Reiseziel, aber auch Transporte an die Nordsee­küste und auf die Inseln in dieser Region müssen schnell und zuverlässig abgewickelt werden. Mit einer Regel­laufzeit von 48 Stunden im Stück­gut­bereich trans­portieren wir täglich Ihre Sendungen nach Sylt, Amrum und Föhr - und selbst­verständlich auch auf alle anderen deutschen Inseln auf Anfrage.

Nähere Informationen zu unserem europaweiten Relations­angebot finden Sie einfach und bequem in unserer Laufzeiten­übersicht - oder Sie wenden sich direkt an unser Vertriebsteam. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Vertrieb Hamburg:


040 / 736 086 - 180

Vertrieb Schleswig:


04621 / 546 – 180

Projekt „Raus aus dem toten Winkel!“

– Schleswig

Projekt „Raus aus dem toten Winkel!“

In diesem Monat beteiligte sich KARL JÜRGENSEN in Schleswig an der Aktion „Raus aus dem toten Winkel!“. Dieses Schulprojekt wird seit vielen Jahren vom Schleswiger Round Table organisiert, um Kinder über die Gefahr des toten Winkels bei rechts abbiegenden LKW aufzuklären.

Beim Verkehrs­sicherheits­tag an der Haddebyer Grundschule in Fahr­dorf half ein LKW von KARL JÜRGENSEN beim praktischen Teil der Aktion auf dem Schulhof dabei, den toten Winkel für die Kinder zu veran­schaulichen. Die Schüler durften nach­einander auf den Fahrer­sitz klettern, während sich ihre Mitschüler vor und neben dem LKW im Bereich des toten Winkels auf­hielten. So stellten die Kinder aus der Perspektive des Fahrers fest, wie groß der tote Winkel tat­sächlich ist und dass sogar die gesamte Klasse darin Platz fand, ohne aus dem Fahrer­haus gesehen werden zu können. Dieser Bereich wurde zur optischen Ver­deutlichung mit Absperr­band markiert und ver­deutlichte so den Schülern die Gefahr des toten Winkels.

Auch wenn der tote Winkel trotz moderner Sicherheits­technik eine ernst­zunehmende Gefahr im Straßen­verkehr bleibt, hat KARL JÜRGENSEN bereits 2018 begonnen, den Fuhrpark mit Abbiege­assistenten auszu­statten. Mittels Sensoren und einer rechts außen verbauten Kamera, die den Abbiege­bereich auf einem Monitor darstellt, wird der Fahrer vor einer möglichen Kollision gewarnt und Unfälle können verhindert werden. Abbiege­assistenten werden frühestens im Jahr 2022 Pflicht, dennoch leisten wir mit dem freiwilligen Einbau in unseren Fahrzeugen bereits heute einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrs­sicherheit.

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier:
http://toter-winkel.de/

Frohe Ostern!

– Hamburg / Schleswig

Frohe Ostern!

Vom sonnigen Frühlings­wetter beflügelt, ist der Oster­hase dieses Jahr besonders flink und eifrig unterwegs – natürlich wie immer mit KARL JÜRGENSEN als flexiblem Logistik­partner an seiner Seite. Während also in der Oster­hasen­werkstatt schon fleißig die Ostereier gefärbt und verziert werden, unter­stützen wir den Oster­hasen und seine Helfer tat­kräftig beim Verteilen der vielen kleinen Überraschungen, damit pünkt­lich zum Fest alle Nester kunter­bunt gefüllt sind. Dann können auch die fleißigen Hasen noch ein wenig das gute Wetter genießen – und wer weiß, vielleicht hinter­lässt der Oster­hase beim über­mütigen Hüpfen durch die Städte und Dörfer dieses Jahr ja sogar die eine oder andere Spur…

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien fröhliche Ostern und sonnige, entspannte Feiertage!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren