News

Aktuelle Unternehmensinformationen

Projekt „Raus aus dem toten Winkel!“

– Schleswig

Projekt „Raus aus dem toten Winkel!“

In diesem Monat beteiligte sich KARL JÜRGENSEN in Schleswig an der Aktion „Raus aus dem toten Winkel!“. Dieses Schulprojekt wird seit vielen Jahren vom Schleswiger Round Table organisiert, um Kinder über die Gefahr des toten Winkels bei rechts abbiegenden LKW aufzuklären.

Beim Verkehrs­sicherheits­tag an der Haddebyer Grundschule in Fahr­dorf half ein LKW von KARL JÜRGENSEN beim praktischen Teil der Aktion auf dem Schulhof dabei, den toten Winkel für die Kinder zu veran­schaulichen. Die Schüler durften nach­einander auf den Fahrer­sitz klettern, während sich ihre Mitschüler vor und neben dem LKW im Bereich des toten Winkels auf­hielten. So stellten die Kinder aus der Perspektive des Fahrers fest, wie groß der tote Winkel tat­sächlich ist und dass sogar die gesamte Klasse darin Platz fand, ohne aus dem Fahrer­haus gesehen werden zu können. Dieser Bereich wurde zur optischen Ver­deutlichung mit Absperr­band markiert und ver­deutlichte so den Schülern die Gefahr des toten Winkels.

Auch wenn der tote Winkel trotz moderner Sicherheits­technik eine ernst­zunehmende Gefahr im Straßen­verkehr bleibt, hat KARL JÜRGENSEN bereits 2018 begonnen, den Fuhrpark mit Abbiege­assistenten auszu­statten. Mittels Sensoren und einer rechts außen verbauten Kamera, die den Abbiege­bereich auf einem Monitor darstellt, wird der Fahrer vor einer möglichen Kollision gewarnt und Unfälle können verhindert werden. Abbiege­assistenten werden frühestens im Jahr 2022 Pflicht, dennoch leisten wir mit dem freiwilligen Einbau in unseren Fahrzeugen bereits heute einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrs­sicherheit.

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier:
http://toter-winkel.de/

Frohe Ostern!

– Hamburg / Schleswig

Frohe Ostern!

Vom sonnigen Frühlings­wetter beflügelt, ist der Oster­hase dieses Jahr besonders flink und eifrig unterwegs – natürlich wie immer mit KARL JÜRGENSEN als flexiblem Logistik­partner an seiner Seite. Während also in der Oster­hasen­werkstatt schon fleißig die Ostereier gefärbt und verziert werden, unter­stützen wir den Oster­hasen und seine Helfer tat­kräftig beim Verteilen der vielen kleinen Überraschungen, damit pünkt­lich zum Fest alle Nester kunter­bunt gefüllt sind. Dann können auch die fleißigen Hasen noch ein wenig das gute Wetter genießen – und wer weiß, vielleicht hinter­lässt der Oster­hase beim über­mütigen Hüpfen durch die Städte und Dörfer dieses Jahr ja sogar die eine oder andere Spur…

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien fröhliche Ostern und sonnige, entspannte Feiertage!

Berufsausbildung 2019

– Hamburg / Schleswig

Berufsausbildung 2019

Die Bewerbungssaison für Auszubildende im Jahr 2019 bei KARL JÜRGENSEN läuft bereits - wir suchen derzeit noch motivierten Nach­wuchs für eine Aus­bildung zum Berufs­kraft­fahrer (m/w) an unseren Stand­orten in Hamburg und Schleswig.

Unsere zukünftigen Auszubildenden dürfen sich auf eine spannende und abwechslungs­reiche Berufs­ausbildung, ein gutes Betriebs­klima, eine intensive Aus­bildungs­betreuung und einen modernen, jungen Fuhrpark freuen. Weitere Informa­tionen findest du in unserem Karriere­portal.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung für den Ausbildungs­start am 1. August 2019.

Werde Teil von KARL JÜRGENSEN und gestalte die Logistik der Zukunft mit!

„Nacht der Bewerber“ in Kappeln

– Schleswig

„Nacht der Bewerber“ in Kappeln

Am 8. März 2019 findet in Kappeln die 3. „Nacht der Bewerber“ statt. Bei dieser regionalen Ausbildungs­messe der Schleswiger Volksbank wird auch KARL JÜRGENSEN als einer von rund 30 Ausbildungs­betrieben vertreten sein. Unser Team freut sich auf einen spannenden Abend und informiert euch zwischen 18 und 21 Uhr gerne über die Einstiegs­chancen und Karriere­möglichkeiten in unserem familien­geführten Speditions- und Logistik­unternehmen.

Bist du auch auf der Suche nach einem Ausbildungs­platz? Alle Informationen zu unseren noch freien Ausbildungs­stellen ab 1. August 2019 in Hamburg und Schleswig bekommst du nächste Woche an unserem Messestand oder natürlich auch schon vorab in unserem Karriereportal.

Weitere Informationen zur „Nacht der Bewerber“ findest du hier: https://www.sl-vb.de/wir-fuer-sie/karriere/nacht-der-bewerber.html.

Werde Teil von KARL JÜRGENSEN und gestalte die Logistik der Zukunft mit!

Tägliche Abfahrten nach Italien

– Hamburg / Schleswig

Tägliche Abfahrten nach Italien

Italien ist nicht nur ein äußerst beliebtes Reiseziel, sondern auch einer der zentralen europäischen Knoten­punkte des Welthandels und ein wichtiges Transitland für den interkontinentalen Güter­verkehr. Die italienischen Exporte steigen seit Jahren kontinuierlich und Deutschland und Italien verbindet eine starke und wachsende Handels­beziehung. Daher bedienen wir täglich die wichtigsten Logistikzentren Rom, Mailand, Gioia Tauro, Genua und La Spezia so wie selbstverständlich auch flächendeckend alle anderen italienischen Regionen. Mit einer Regel­laufzeit von 72-120 Stunden sorgt KARL JÜRGENSEN dafür, dass Ihre Waren schnell und zuverlässig ihren Bestimmungsort erreichen.

Nähere Informationen zu unserem europaweiten Relations­angebot finden Sie einfach und bequem in unserer Laufzeiten­übersicht - oder Sie wenden sich direkt an unser Vertriebsteam. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Vertrieb Hamburg:

040 / 736 086 - 180

Vertrieb Schleswig:

04621 / 546 – 180

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren