News

Aktuelle Unternehmensinformationen

Tägliche Abfahrten nach Italien

– Hamburg / Schleswig

Tägliche Abfahrten nach Italien

Italien ist nicht nur ein äußerst beliebtes Reiseziel, sondern auch einer der zentralen europäischen Knoten­punkte des Welthandels und ein wichtiges Transitland für den interkontinentalen Güter­verkehr. Die italienischen Exporte steigen seit Jahren kontinuierlich und Deutschland und Italien verbindet eine starke und wachsende Handels­beziehung. Daher bedienen wir täglich die wichtigsten Logistikzentren Rom, Mailand, Gioia Tauro, Genua und La Spezia so wie selbstverständlich auch flächendeckend alle anderen italienischen Regionen. Mit einer Regel­laufzeit von 72-120 Stunden sorgt KARL JÜRGENSEN dafür, dass Ihre Waren schnell und zuverlässig ihren Bestimmungsort erreichen.

Nähere Informationen zu unserem europaweiten Relations­angebot finden Sie einfach und bequem in unserer Laufzeiten­übersicht - oder Sie wenden sich direkt an unser Vertriebsteam. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Vertrieb Hamburg:

040 / 736 086 - 180

Vertrieb Schleswig:

04621 / 546 – 180

Frohe Weihnachten!

– Hamburg / Schleswig

Frohe Weihnachten!

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit vollbringt der Weihnachts­mann mit seinem Team traditionell eine logistische Meister­leistung. Wenn wir die Herstellungs- und Material­beschaffungs­prozesse einmal außer Acht lassen, beginnt das Ganze bereits in der wärmeren Jahres­zeit - nämlich ab dem Zeit­punkt, an dem die ersten fertig gestellten Geschenke für die späteren Auslieferung zwischen­gelagert werden. Hierzu trans­portieren die Helfer des Weihnachts­manns die vielen Packstücke von den Produktions­stätten zu den Zentral­lägern am Nordpol.

Am 24.12. eines jeden Jahres muss dann alles sehr schnell gehen und dabei trotzdem geordnet ablaufen. Die Geschenke müssen ausgelagert, kommissioniert und anschließend auf die bekannte, mit Rentieren betriebene Transport­einheit verladen werden. Der Weihnachts­mann als Haupt­verantwortlicher achtet in diesem Zeitraum besonders darauf, dass stets die Prozess­qualität gewahrt bleibt. Selbstverständlich gibt es auch beim Zusammenspiel der vielen Weihnachts­helfer ab und zu mal die eine oder andere Abweichung, jedoch kümmert sich dann die weihnachtliche Service­einheit kurzfristig um eine schnelle und effektive Lösung, sodass das Hauptziel nicht gefährdet wird.

Nach Abschluss der Beladetätig­keiten setzt sich der Weihnachts­mann in seinen Schlitten und liefert auf der ganzen Welt in nur wenigen Stunden alle Geschenke aus. Auf Grund dieser Meister­leistung ist der Weihnachtsmann unser größtes Vorbild. So wie auch er, steht KARL JÜRGENSEN für Tradition und Qualität, sodass wir auch weiterhin alles daran setzen werden, sein hohes Produktions­niveau zu erreichen und dem Weihnachts­mann vielleicht irgendwann sogar eine Nasenlänge voraus zu sein.

In diesem Sinne bedanken wir uns bei unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern für die angenehme und erfolgreiche Zusammen­arbeit im Jahr 2018 und wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Fest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

KARL JÜRGENSEN – Logistics at its best.

Weihnachtsspende an regionale Projekte

– Hamburg / Schleswig

Weihnachtsspende an regionale Projekte

Wie auch in den vergangenen Jahren möchten wir in der Weihnachtszeit nicht nur Waren transportieren, sondern auch in der Region etwas bewegen. 2018 geht unsere Weihnachts­spende daher wieder an regionale Projekte in Hamburg und Schleswig-Holstein:

In Hamburg wurde die Stiftung Mittagskinder (www.stiftung-mittagskinder.de) gegründet, um sozial benachteiligten Kindern bessere Chancen bei der Entwicklung ihrer Persönlich­keit und der Gestaltung ihres Lebens­weges zu ermöglichen. Die Stiftung betreut in Kinder­treffs an zwei sozialen Brenn­punkten unent­geltlich mehr als 200 Kinder zwischen 5 und 12 Jahren – mit gesunden Mahlzeiten, Hausaufgaben­hilfe und Vertrauens­personen, die für Geborgen­heit und ver­lässliche Strukturen sorgen. Zusätzlich gibt es ein breit­gefächertes, kindg­erechtes Bildungs- und Bewegungs­angebot mit Zugang zu Büchern, Musik, Theater, Sport und Natur.

In Schleswig soll mit dem Petri Haus (www.petri-haus.de) ein stationäres Hospiz errichtet werden. Geplant ist ein heller und freundlicher Ort auf einem zentral gelegenen Garten­grund­stück mit altem Baum­bestand, der eine würde­volle sowie auch geschützte, familiäre Atmosphäre für die letzten Lebens­tage bietet und Angehörige aus der Region von weiten Wegen entlastet. Das „Hospiz im Garten“ wird bis zu 12 Gäste beherbergen können. Der Baubeginn ist für das Jahr 2019 geplant, 2020 soll das Hospiz bezugsfertig sein.

KARL JÜRGENSEN wünscht eine besinnliche Adventszeit!

90 Jahre KARL JÜRGENSEN

– Hamburg / Schleswig

90 Jahre KARL JÜRGENSEN

Vor 90 Jahren, am 1. November 1928, wurde KARL JÜRGENSEN als Güter­nahverkehrs­unternehmen in Steinfeld im Kreis Schleswig gegründet. Firmengründer Karl Jürgensen gab dem Unter­nehmen seinen Namen und legte mit großem persönlichem Einsatz den Grundstein für das heutige Speditions- und Logistikunternehmen.

Im Jahr 1936 fand der erste Standort­wechsel nach Süderbrarup statt, woraufhin der Fuhrpark vergrößert wurde und der Linien­verkehr nach Hamburg zunächst 2x wöchentlich aufgenommen werden konnte. 1987 folgte schließlich der Umzug zum heutigen Standort in Schleswig. Die zweite Nieder­lassung wurde 1952 in Hamburg eröffnet und ein täglicher Linienverkehr entstand. Beide Logistik­terminals in Hamburg und Schleswig wuchsen weiter und aktuell, im Jahr 2018, verfügt KARL JÜRGENSEN über mehr als 24.000 Quadratmeter Lager- und Logistikflächen.

Während 1928 zunächst Kohle, Möbel oder lebendes Vieh trans­portiert und am Wochenende sogar Omnibus­fahrten angeboten wurden, betreut KARL JÜRGENSEN heute europa­weit Kunden in fast allen Produkt­bereichen. Nicht nur die Größe des Fuhrparks, sondern auch die Anzahl der Mitarbeiter steigt nach wie vor kontinuierlich – während 1978 bereits 50 Mitarbeiter für reibungs­lose Abläufe sorgten, beschäftigt KARL JÜRGENSEN heute über 220 Mitarbeiter.

Wir blicken mit Stolz zurück auf unsere 90-jährge Firmen­geschichte und freuen uns darauf, unseren Kunden auch in den nächsten 90 Jahren mit sinn­vollen und effektiven Logistik­lösungen zuverlässig zur Seite zu stehen.

KARL JÜRGENSEN – Logistics at it’s best.

KARL JÜRGENSEN erneut zertifiziert

– Hamburg / Schleswig

KARL JÜRGENSEN erneut zertifiziert

Seit vielen Jahren hat KARL JÜRGENSEN ein gut funktionierendes Qualitäts­management­system, das im Jahr 2000 erst­malig nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert wurde. Die ISO 9001 Norm garantiert weltweit hohe Qualitäts­standards, die regel­mäßig gepflegt und aktualisiert werden.

Im August 2018 hat sich KARL JÜRGENSEN erneut erfolgreich den umfang­reichen Prüfungen der SVG ZERTIFIZIERUNGS­DIENST GmbH (kurz SVG ZERT) unterzogen und wurde nach DIN EN ISO 9001 in der aktuell gültigen Fassung (Revision 2015) re-zertifiziert.

Hierbei untersuchten die Prüfer intensiv die Ein­haltung der im Qualitäts­management definierten Prozesse und erteilten im Anschluss das Zertifikat der SVG. Die Zertifizierung verdeutlicht die Leistungs­fähigkeit und den Anspruch von KARL JÜRGENSEN, die erbrachte Produktions­qualität nicht nur auf sehr hohem Niveau zu halten, sondern stetig zu verbessern.

Weitere Informationen zur IS0 9001 Zertifizierung finden Sie hier: https://www.svg-zert.de/navigation-zertifizierung/qualitaetsmanagement/din-en-iso-9001.html.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren